Eine echte therapeutische Innovation-eine Hightech-Matratze für besseren Schlaf

Eine echte therapeutische Innovation-eine Hightech-Matratze für besseren Schlaf

Von Digitalisierung bis Biotechnologie, einschließlich Robotik, 3D-Druck und Innovation in neuen Technologien, hat therapeutische Innovation eine große Herausforderung: Investitionen in Forschung und Entwicklung auf relevante Ziele zu lenken.

Schlaflose Menschen auf der Suche nach einem besseren Schlaf, schauen Sie sich die neueste therapeutische Innovation an: eine High-Tech-Matratze, die Ihnen hilft, einzuschlafen und gut zu schlafen.

Stand der Dinge: Immer mehr Hightech, vernetzte Gesundheit

Heute, im Zeitalter von Big Data, profitieren Patienten von einer Vielzahl von vernetzten Anwendungen und Objekten, die ihnen helfen, in Form zu bleiben und ihre Vitalparameter zu überwachen.

Unsere Gesundheit wird zunehmend durch Technologie und vernetzte Technologie verwaltet, insbesondere mit dem Aufkommen von E-Health-Diensten, die neue Informations- und Kommunikationstechnologien wie das Internet nutzen.

Doch Smartphones sind längst nicht die einzigen vernetzten Objekte im E-Health.

Verbundene Armbänder sind vielleicht die am weitesten verbreiteten und auf der Liste geschätzten.

Diese multifunktionalen, vernetzten Objekte ermöglichen es Ihnen, Ihre Herzgesundheit zu überwachen, Sie dank ihrer Aktivitätstracker zu ermutigen, sich mehr zu bewegen, und bieten Schlafverfolgung.

SmartTrack Wasserdichte Smart Watch: Herzfrequenzüberwachung und Fitness Tracker
SmartTrack Wasserdichte Smart Watch: Herzfrequenzüberwachung und Fitness Tracker – Bildrechte: innovations-shopping.com

Eine Matratze für besseren Schlaf, mit vielversprechenden Ergebnissen!

Wie können Sie es leichter machen, einzuschlafen und besser zu schlafen? Die Antwort fand ein Team von Bioingenieuren der University of Texas in Austin: durch die Verwendung einer High-Tech-Matratze, die ein Wärmeregulierungssystem enthält.

Spezialisiert auf die Forschung und Entwicklung von therapeutischen Geräten zur Temperaturregulierung, haben diese Wissenschaftler eine Matratze und ein Heiz- und Kühlkissen entwickelt, um den Schlaf mit einer eingebauten Klimaanlage und Heizung zu fördern.

Nach ihrer vorherigen Meta-Analyse von 5322 Studien im Jahr 2019 konnten sie feststellen, dass ein Bad (zwischen 40 und 43 °C) ein bis zwei Stunden vor dem Schlafen hilft einzuschlafen und einen guten Schlaf fördert.

Tatsächlich-und die wissenschaftliche Literatur ist reichlich zu diesem Thema-Gefühle der Schläfrigkeit werden durch den circadianen Rhythmus und das menschliche thermoregulatorische System gesteuert.

Für letzteres sind zwei Bereiche betroffen: der Nacken und die Füße.

Nach diesem thermoregulatorischen Prinzip entwickelten die Forscher Bettwaren, die den Körper erwärmen und kühlen.

Um die Ableitung der Körperwärme zu fördern, reduziert dieses innovative System die Temperatur der zentralen Körperteile und wärmt den Hals und die Extremitäten des Körpers-die Hände und die Füße.

Video-Erklärung, wie das Temperaturkontrollsystem funktioniert

Video-Erklärung der Funktionsweise des Systems Temperatur Kontrolle © Universität von Texas in Austin

Einschlafzeit um 58% reduziert

In ihren Studien (Studie veröffentlicht im Journal of Sleep Research) baten Wissenschaftler 11 Freiwillige, zwei Arten von Temperaturkontrollmatratzen (Luft und Wasser) zu verwenden und zwei Stunden früher als üblich ins Bett zu gehen, um das Einschlafen zu erschweren.

Die Probanden mussten das Wärmeregelungssystem nur in bestimmten Nächten aktivieren.

Die Ergebnisse sind recht vielversprechend, da die Probanden bei Aktivierung des Systems 58% schneller einschlafen.

Die Freiwilligen bestätigten auch, dass sie besser schliefen.

„Es ist bemerkenswert, wie effektiv eine sanfte Erwärmung entlang der Halswirbelsäule ist, um dem Körper ein Signal zu senden, den Blutfluss zu den Händen und Füßen zu erhöhen, um die Kerntemperatur zu senken und den Schlafbeginn zu beschleunigen“, sagte Kenneth Diller, einer der Autoren.

Darüber hinaus ermöglicht diese therapeutische Innovation zur Verbesserung des Schlafes durch Thermoregulation eine leichte Senkung des Blutdrucks während der Nacht, wodurch das Herz-Kreislauf-System Stress abbauen kann, was langfristig einen erheblichen Gesundheitsvorteil darstellt.

Ein Patent für dieses Konzept wurde bereits angemeldet

Forscher müssen noch verschiedene Studien durchführen, um ihre Ergebnisse mit diesem Entwurf zu bestätigen, der das Prinzip der Thermoregulation enthält.

Sie haben jedoch bereits ein Patent angemeldet und suchen nach Matratzenherstellern, um ihre Erfindung zu kommerzialisieren.

Sie können es bald zu Hause ausprobieren und Ihren Schlaf dauerhaft verbessern!

KEIN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MEHR FÜR SIE

Produkt des Monats: Key24 Multifunktionsschlüssel-Werkzeug

Immer mit viel Liebe zum Detail bei der Auswahl unserer innovativen Produkte bemühen wir uns, mit Ihnen die technologischen Herausforderungen zu teilen, um Ihr tägliches Leben.

Eine echte therapeutische Innovation-eine Hightech-Matratze für besseren Schlaf

Von Digitalisierung bis Biotechnologie, einschließlich Robotik, 3D-Druck und Innovation in neuen Technologien, hat therapeutische Innovation eine große Herausforderung: Investitionen in Forschung und Entwicklung auf relevante Ziele.

So wählen Sie eine intelligente Überwachungskamera aus

Als Alternative zu herkömmlichen Alarmen und oft teuren Videoüberwachungssystemen haben High-Tech-Hersteller einen immer noch wachsenden Markt eingeführt: intelligente Überwachungskameras. Wie funktionieren sie eigentlich? Was sind die Zwecke und Vorteile.

Technologischer Fortschritt und Innovation im Jahr 2022

Präsentation Blue Manta International wurde 2014 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Distributor entwickelt, der sich auf Wellness-Produkte, medizinische Geräte, Neuheiten und Werbe/.

Recyceln Sie Ihre alten CDs und sie werden zu intelligenten Sensoren

Technologische Innovation ist seit einiger Zeit mit Intelligenz begabt und nicht nur mit künstlicher Intelligenz. Angesichts der programmierten Obsoleszenz, die als geheime Verkürzung der Lebensdauer eines Produkts angeprangert.